Stiftung Sozialidee unterstützt und begleitet das Projekt "SELMA", "Seelsorge von Muslimas",
2010 von Frau Ute Strait-Aouichi initiiert mit der Aufgabenstellung, Familien mit Migrationshintergrund in schwierigen Lebenssituationen zu begleiten und mit dem Ziel, einen Besuchsdienst für Muslime im Krankenhaus aufzubauen.

Im Projekt wurden 13 Frauen von Fachleuten aus Altenheimen, Kliniken, Evangelischer Fachhochschule, Justiz und Psychologie effizient ein Jahr lang theoretisch und praktisch intensiv geschult.

Aktuell ist Frau Ute Strait-Aouichi zusammen mit Professor Dr. Siegfried Scharrer von der Evangelischen Hochschule Nürnberg dabei, verschiedene Kooperationsmodelle zu prüfen, um eine Finanzierung des erfolgreichen Projekts realisieren zu können.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unser Stiftungs-Kontakadresse!

Mehr Presse-Informationen über SELMA unter:

www.nordbayern.de/nuernberger-nachrichten/nuernberg/selma-will-helfen-1.184075

Artikel NN vom 21.09.2010