Wir finden, für Kinder von 0 - 6 gibt es nur eine überschaubare Anzahl an Angeboten, leider nur wenige kostenlose. Daher teilen wir gerne die Tipps für die Angebote, die wir empfehlenswert finden:

Wohin mit den Kindern in der Freizeit:

Eine Art Aktivspielplatz, kostenlos. Es gibt dort schon für die Allerkleinsten viel zu sehen, einziges Manko, nicht gut mit den Öffentlichen erreichbar. Mehr Info unter:  www.jugendfarm-erlangen.de

Netter Spielplatz, sehr attraktiv, weil: WASSERSPIELPLATZ (wenn Wassserzufuhr nicht versandet ist, im Winter ist er trockengelegt) in Erlangen, Adresse: An der Bleiche (gegenüber Kopfklinik). Schöne Bilder und Beschreibung unter:  www.erlangen-virtuell.myfen.de

Kostenlose Schulsachen - Kennen Sie die "Schulmittelsammlung"?

Eine tolle Aktion des "Netzes gegen Armut": Es gibt vom 27. - 31.7 Juli für Eltern mit wenig Geld (Nürnberg Pass oder anderer Nachweis) eine Spende für Schulsachen, in Höhe von 100 Euro pro Kind, abzuholen beim Roten Kreuz.

Sie können entweder selbst spenden oder sich dorthin wenden:
Gut erhaltenes, neuwertiges Schulmaterial (Schultüten, Scheren, Schultaschen, Stifte, Mappen, Hefte, Lern-CD, Bücher, Sportsachen, etc.).

Informationen hier für Sie -NZ-Artikel

Informationen zur Aktion

Wir teilen den Geheimtipp! 

Hörportal für Kinder. Tolle Sprecher, schöne Geschichten, kostenlos als MP3, finden wir extrem gut:  www.ohrka.de

Kostenloses Angebot vom KUF für Kinder von 8 - 12

Im September und Februar gibts das Programm für alle Kinder, tolles Angebot! 

 Kinderuni

Neue tolle Idee vom Strassenkreuzer - interkulturelle Stadtführung in Nürnberg – Begegnung und Bildung im Alltag, Immer am letzten Mittwoch eines Monats geht es durch Gostenhof Ost von 15 - 17 Uhr, kostet 6 Euro, mitmachen eröffnet neue Perspektiven! 

Fremdenführung Strassenkreuzer oder direkt beim  Strassenkreuzer

Liebe Eltern, 

schön, dass Sie hier sind. Hier haben wir für Sie die Information über das Programm Lesestart!

Lesestart-Infodatei